Kleist, Juliane Ulrique von

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Die Namenszusammenstellung der Kategorie "Personen" ist den Registern von Helmut Sembdners Quellensammlung "Heinrich von Kleists Lebensspuren" (Sigle: LS) und "Heinrich von Kleists Nachruhm" (Sigle: NR) entnommen. Die Daten zu den genannten Personen bestehen zunächst nur aus den Hinweisen auf LS und NR. Sie werden fallweise ergänzt. Falls Sie uns bei der Datenrecherche helfen wollen, senden Sie bitte Ihre Angaben an kleist@kleist.org.


Vollständiger Name / Pseudonyme
Beruf
Geboren am / in
Gestorben am / in
Eltern
Geschwister
Heirat mit / am / in
Kinder
Beziehung zu folgenden Personen
Beziehung zu folgenden Orten

Wichtige Lebensstationen

  • (Quelle: )

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur



In Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS) zu finden unter

LS 1, LS 2, LS 8, LS 11a, LS 11b, LS 15a, LS 15b, LS 314


Beziehungen zu Heinrich von Kleist

  • (Quelle: )

Sonstige Hinweise und Anmerkungen



Zu den Übersichtsseiten Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen


Kleist, Juliane Ulrique von geb. von Pannwitz HvKs Mutter

Ulrike von Kleists Erbschaftseingabe vom 4. 7. 1789 an Friedrich Wilhelm II. am 12. 7. 1789 durch Vergleich zwischen Kleists Mutter und dem Kurator der Kinder, Justizkommissar George Friedrich Dames entschieden. (LS 11a,b)