Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 8)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Königliche Kabinettsorder an Kleists Mutter. 22. Juni 1788

Mit Bezeugung Meines Beileids, über das Absterben Eures Mannes, des Major v. Kleist, habe Ich Euch, in Antwort auf Euer Schreiben vom 19. d. nicht verhalten wollen, daß Ich Euch vor jetzt die gebetene Pension nicht bewilligen kann, weil die zu Pensionen bestimmten Fonds erschöpft sind, und sich dermalen keine Vacance ereignet hat.

(Sembdners Quelle: Hoffmann, Paul: Ein Brief der Mutter H. v. Kleists. Jahrb. d. Kleist-Ges. 1931/32, S. 112-121)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht