Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 300e)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Rühle von Lilienstern an Karl Bertuch. Weimar, 16. Januar 1810

Ich habe häufig Beratschlagung mit Kügelchen, Hartmann und Friedrich wegen des Aufsatzes über Landschaftsmalerei für den ersten Teil der Reise [s. LS 300c] u. [LS 300d], und ich denke, es soll etwas Gutes werden.

(Sembdners Quelle: Weiss, Hermann F.: Neuentdeckte Phöbus-Spuren. In: Zeitschr. f. Dt. Philologie 108/1989, S. 179)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht