Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 366)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


[Saul Ascher.] Miszellen für die Neueste Weltkunde (29. September 1810)

Berlin, 8. Sept. Die bittersten Gegner hat Iffland wohl an den hier lebenden Schauspieldichtern, die er vielleicht auch mit zu viel Strenge oder zu wenig Nachsicht behandeln mag. Seine Verhältnisse zu denselben dürften, wenn sie bekannt werden möchten, manche belustigende Anekdote liefern können …

(Sembdners Quelle: Miszellen fiir die Neueste Weltkunde. Hrsg. v. Heinrich Zschokke. Aarau 1810)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht