Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 303c)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


[Übersendung der] Hermannsschlacht des Herrn von Kleist mit dem Ersuchen mir bald gefälligst bekanntmachen zu wollen, ob dieses Schauspiel zur Aufführung im Theater an der Wien geeignet befunden werde. … Dieses Werk eines bereits rühmlichst bekannten Dichters zeichnet sich, wie ich glaube, durch eine ebenso bescheidene als im hohen Grade lebendige Darstellung eines Stoffes aus, an dessen Schwierigkeiten bereits manche bewährten Talente scheiterten …

(Sembdners Quelle: Meyer & Ernst, Katalog 31, Berlin 1933, Nr. 75)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht