Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 289a)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Varnhagen von Ense an Fouqué. Berlin, 20. September 1808

Deine Briefe können uns hier nicht mehr treffen, wohl aber in Dresden, wo wir einige Zeit bleiben, etwa vierzehn Tage, und wo ich Heinrich Kleist aufsuchen werde.

(Sembdners Quelle: Rahmer, Sigismund, H. v. Kleist als Mensch und Dichter. Nach neuen Quellenforschungen. Berlin 1909, 138)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht