Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 275b)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Ludwig Tieck an K. Th. von Künstner (1848)

Einen Katzenkenner, wie mich, der vertraut mit den Tierchen war, geht es hart an, daß eine Katze eingemachte Ananas naschen soll. Diese Unmöglichkeit müßte auch wohl noch entfernt werden; aber wie?

(Sembdners Quelle: Küstner, K. Th. v.: Vierunddreißig Jahre meiner Theaterleitung. Leipzig 1853, S. 271)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht