Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 98)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Zürcherisches Intelligenz-Blatt, 30. November 1802 (und 4. Januar 1803)

In der Geßnerischen Buchhandlung beim Schwanen ist zu haben: … Die Familie Schroffenstein. Ein Trauerspiel in 5 Aufzügen. 8 [Gulden] à 16 Bazen.

(Sembdners Quelle: Weiss, Hermann F.: Funde und Studien zu Heinrich von Kleist. Tübingen 1984, S. 57)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht