Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 52)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Geheimrat Kundt zu Kleists Absage vom 12. April 1801

Da der Herr von Kleist mündlich versichert hat, daß er seinen Entschluß auch bereits des Herrn Chefs Excellenz gemeldet habe, so bedarf es weiter keines Berichts, sondern dieses Schreiben ist bloß zu den Acten zu nehmen.

(Sembdners Quelle: Hoffmann, Paul: H. v. Kleist als Beamter in Berlin. Velhagen & Klasings Monatshefte, April 1932, S. 178-80)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht