Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 492b)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Hitzig an Fouqué. Berlin, 2. Mai 1811

Wegen der Aufforderungen zur Teilnahme an den Jahreszeiten im allgemeinen, also auch an Tieck, Lacrymas Schütz, Heinrich Kleist etc. schreibe ich Dir ausführlich, sobald das erste Stück fertig ist. Früher muß alles in suspenso bleiben.

(Sembdners Quelle: Rogge, Helmuth: H. v. Kleists letzte Leiden. Jahrb. d. Kleistges. 1922, S. 31-74)'


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht