Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 419b)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


[Major von Möllendorff.] Berliner Abendblätter, 9. November 1810

Öffentliche Danksagung

… Was sollen wir mit dem Rezensenten im Freimüthigen angeben, der, im 216. Stück desselben, das Kunstück macht, die Stimme des Abendblatts, mit päpstlicher Unfehlbarkeit, ohne Darlegung der Gründe, zu Boden zu schmetten? - Wir wünschen ihm, auf gut mondkaiserliche Weise, eine ähnliche Anzahl von - Ohren; ein Geschenk, über dessen Bedeutung wir uns hoffentlich nicht näher zu erklären brauchen, und das derselbe à deux mains gebrauchen kann. v. M.

(Sembdners Quelle: Berliner Abendblätter. Hrsg. v. Heinrich v. Kleist. 1810/11 (Fotomechan. Nachdruck. Nachw. u. Quellenregister v. H. Sembdner. Stuttgart 1959))


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht