Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 344)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Clemens Brentano an Joseph Görres (1827)

Ich kannte ihn [Ludolph Beckedorff] ehemals sehr gut: ein durchaus klarer, besonnener, unterrichteter Mann aus der großen Gesellschaft, keine Art Phantast. Er ist aus dem Kreis Adam Müllers, von Schütz, des Heinrich Kleist usw., ein Mecklenburger.

(Sembdners Quelle: Görres, Joseph: Gesammelte Briefe. Hrsg. v. Fr. Binder, München 1874, Bd. 3)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht