Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 337)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Ernst Moritz Arndt (1840)

… der genialische Heinrich von Kleist, den ich im Winter 1809[/1810] während meines Inkognito in Berlin [bei Reimer] oft mit Freuden gesehen hatte …

(Sembdners Quelle: Arndt, Ernst Moritz: Erinnerungen aus dem äußeren Leben. Leipzig 1840, S. 229)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht