Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 328a)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Protokoll des Prager Guberniums, 12. Juni 1809

Herr Hofrat und Stadthauptmann [Kolowrat] regt an, daß ein gewisser als Schriftsteller bekannter Heinrich von Kleist eine Zeitschrift unter dem Titel Germania herausgeben wolle um auf Norddeutschland zu wirken.

Verfügung: Dem Minister der ausw. Geschäfte vorgelegt, u. sich hierüber die Eröffnung der allerhöchsten Willensmeinung erbeten. 12.Juni.

(Sembdners Quelle: Samuel, Richard: H. v. Kleist's Participation in the Political Movements of the Years 1805 to 1809. Diss. Cambridge 1938 (ungedruckt). – [Anmerkung Emig: Liegt zwischenzeitlich in Übersetzung gedruckt vor.])


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht