Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 293)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Jacob Grimm an Savigny. Kassel, 18. November 1808

Der Prometheus wurde immer schlechter und ist, wie ich glaube, eingegangen. Der Phöbus ist, wenn auch steckengeblieben, viel besser. Adam Müllers Gewandtheit und Geist gefällt mir, man kann viel von ihm lernen, wenn auch nicht unmittelbar.

(Sembdners Quelle: Briefe der Brüder Grimm an Savigny. Hrsg. v. W Schoof. Berlin 1953, S. 62)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht