Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 279c)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Cottas Anzeige. Morgenblatt, 20. März 1810, u. a.

Im Verlage der J. G. Cotta'schen Buchhandlung in Tübingen sind seit Michaelis 1808 bis Ostern 1809 erschienen: … Penthesilea, ein Trauerspiel von H. v. Kleist, gr. 8. broch. 1 Rthlr. 8 gr., 2 fl. 24 kr.

Die Genialität des Verfassers bewährt sich auch in dieser Arbeit, und es ist nur zu wünschen, daß sie sich weniger exzentrisch zeigen möchte.

(Sembdners Quelle: Morgenblatt für gebildete Stände. Tübingen: Cotta 1808)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht