Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 276a)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


[Adam Müller.] Druckkostenanschlag (Beilage zu Kleists Brief an Cotta vom 7. Juni 1808)

Die gesamten Kosten des Drucks der Penthesilea betragen:

1. Holl. Schreibepapier 12 Bogen in einer Auflage von 750 Exemplaren, circa 19 Ries à Ries 6 Rthl. 5 gr.    118 Rthl. 23 gr.
2. Druck à 5 Rthl. 16 gr. der Bogen    68 Rthl.
3. Censurgebühren    1 Rthl.
4. Buchbinder fürs Heften à 6 Pf. das Stück    15 Rthl. 15 gr.
Summa    203 Rthl. 14 gr

(Sembdners Quelle: Rothe, Eva: Ein neuer Kleistbrief. Jahrb. d. Dt. Schillerges. 1962, S. 4-8)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht