Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 220b)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Kaiser Franz I. an seinen Adjutanten. 10. Februar 1808

Die zwey Exemplare des Journals Phöbus habe Ich zurückbehalten, und werde Ihnen hierwegen meine Entschließungen im Besonderen ertheilen.

(Sembdners Quelle: Baxa, Jakob: Adam Müller in Dresden 1807-1809. Jahrb. d. Kleistges. 1927/28, S. 18)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht