Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 189d)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Eintrag in Cottas Haupt-Cassa-Buch, 20. November 1807

Kleist f[lorin] 25,52

(Sembdners Quelle: Weiss, Hermann F.: Heinrich von Kleist und Johann Friedrich Cotta, In: Jahrb. d. Dt. Schillerges. 1986, S. 26)

[Anmerkung Sembdner: »Lt. Eintrag im Handlungs-Cassa-Buch wurden die 25,52 Gulden am gleichen Tag als Honorar für ›Jeronimo und Josephe‹ an Kleists Verleger, die Arnoldische Buchhandlung in Dresden, überwiesen.«]


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht