Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 184)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Goethe, Tagebücher. Karlsbad, August 1807

8. Aug. Nach Tische Landrat von Haza, der mir ein Paket von Adam Müller brachte. Darauf las ich den zerbrochenen Krug. 9. Aug. Schluß vom zerbrochenen Krug. 26. Aug. Den zerbrochenen Krug nochmals durchgelesen. 28. Aug. An Adam Müller mit dem Hefte seiner Vorlesungen, an Hrn. von Haza abgegeben.

(Sembdners Quelle: Goethe: Werke (Sophien-Ausgabe). 3. Abt.: Tagebücher. Bd. 3. Weimar 1889)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht