Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 107a)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Adolf Wagner an Fouqué (25. November 1812)

Falk, der mir in diesen Tagen schrieb, erinnert sich Ihrer und Kleists mit Liebe und Wärme, und grüßt Sie durch mich herzlich …

(Sembdners Quelle: Briefwechsel zwischen Adolf Wagner und Friedrich de la Motte-Fouqué. Hrsg. von Hans v. Wolzogen. Der Wächter, 7. Jg., 1924, S. 106)


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht