Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 104b)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Fouqué, Die drei Kleiste (1821)

[Ein Trauerspiel,] von welchem ihm Wieland geschrieben hatte, das müsse er vollenden, und ob Berge auf ihm lägen!

(Sembdners Quelle: Fouqué, Friedrich de la Motte-: Die drei Kleiste. Zeitung f. d. eleg. Welt, Nr. 245-233, 20.-28. Dez. 1821)

[Anmerkung Sembdner: »Fouqué muß von Wielands Schreiben, das erst 1824 veröffentlicht wurde, durch Kleist selbst erfahren haben.«]


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht