Heinrich von Kleists Lebensspuren

Aus KleistDaten
Version vom 19. Mai 2008, 09:23 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren

Von Helmut Sembdner begründete und herausgegebene Quellensammlung zu Kleists Leben und Werk.

Nach wie vor die umfassendste, wenn auch nicht immer unumstrittene Zusammenstellung aller bekannten Zeugnisse bis zu Kleists Tod.

Zitiert als "LS" mit lfd. Nummer. Beispiel: LS 1

Letzte Bearbeitung: Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu hrsg. von Helmut Sembdner. Neuausgabe. München: Dt. Taschenbuch Verl. 1996. (dtv. 2391. Literatur, Philosophie, Wissenschaft). ISBN 3-423-02391-0

Nach dem Tod von Helmut Sembdner nicht mehr fortgesetzt.

Die Wirkungsgeschichte Kleists nach 1811 hat Helmut Sembdner dokumentiert in seinem Band Heinrich von Kleists Nachruhm



Zu den Übersichtsseiten Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen